Rückblick 2015

80. Lesung
unter dem Titel "Literaturtreff - und das haben wir für Sie gelesen" im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek.



proKULTUR auf den Spuren des BVB 09
Mitglieder des Vereins proKULTUR und des Arbeitskreises Kultur absolvierten eine Führung im Signal Iduna Park. Mit dem Fußball-Historiker Gerd Kolbe haben die Teilnehmer die historienreiche mit amüsanten Schmankerln garnierte Geschichte des Fußballs erleben dürfen.

Natürlich stand im Vordergrund der BVB 09 im Signal Iduna Park und das Stadion Rote Erde.



Kastanienfest
Auch dieses Jahr hat sich proKULTUR mit großem Erfolg und viel Einsatz der Mitglieder wieder am Kastanienfest beteiligt.

Geburtstagsfeier
Im Juli feierte der Vorstand des Vereins den Geburtstag der Vorsitzenden Frau Annie Sarfeld.

Herr Stüdemann als Ehrengast und die Vorstandsmitglieder wünschten ihr von Herzen alles Gute, Gesundheit und dass sie noch lange für den Verein aktiv sein kann.


Der Verein proKULTUR, in Kooperation mit dem Arbeitskreis Kultur, besuchte das Künstlerhaus Dortmund
Frau Sarfeld begrüßt Herrn Dr. Peter Schmieder vom Künstlerhaus bei der Mitgliederversammlung.



14 Jahre proKULTUR in Dortmund
Jahreshauptversammlung in den Räumen der DEW21,
Günter-Samtlebe-Platz 1, mit den Vereinsmitgliedern

Als Ehrengast konnten wir mit seiner professionellen Präsentation Herrn Dr. Peter Schmieder, Geschäftsführer im Künstlerhaus Dortmund, begrüßen.

Das Thema des Tages war: "Wer oder was ist proKULTUR in Dortmund? Seit 14 Jahren ein Novum in NRW."

In mehr als 25 Kultur- und Bildungseinrichtungen unterstützt der Verein mit mehr als 230 Mitgliedern unsere Kooperationspartner für Kultur und Bildung. Im Jahr 2014 mit 22.000 Stunden ehrenamtlichen Engagements. Der Einsatz ermöglicht mit den Projektleitern die Umetzung von Kultur- und Bildungsangeboten, die aufgrund geringem Budgets nicht realisiert werden könnten. Ohne proKULTUR wäre das Erleben von Kulturangeboten in Dortmund ärmer.




Neujahrsempfang 2015
proKULTUR hatte am 07.02.15 zum Neujahrsempfang ins Mercure Hotel geladen.

Mit Herrn Stadtdirektor und Kulturdezernent Stüdemann als Gastredner und dem Kinderchor der Diesterweg Grundschule wurde es eine gelungene Veranstaltung.